Worum geht es?

Einleitung 04.06.2021

Die Energiewendetage: Worum geht es?

Alljährlich können sich Bürgerinnen und Bürger ein ganzes Wochenende lang über die Themen erneuerbare Energien, Energiesparen, Energieeffizienz sowie Klimaschutz und die Reduzierung von Treibhausgasen informieren. Überall in Baden-Württemberg engagieren sich zahlreiche Akteure mit ihren Veranstaltungen, Projekten und Aktionen dafür, Energiethemen vor Ort lebendig zu machen, das Nachdenken über den Umgang mit Energie anzuregen und das Umdenken zu fördern.

Ihr Engagement zählt

Die Energiewendetage leben vom Engagement jedes Einzelnen: Mitgestalten ist nicht nur ausdrücklich erwünscht, sondern entscheidend für das Gemeinschaftsprojekt. Von Bürgerinitiativen über Verbände, von Stadtwerken über Unternehmen, von Kommunen bis zu Anlagenbetreibern – jeder kann mitmachen und seine Ideen in Aktionen und Veranstaltungen einer breiten Öffentlichkeit präsentieren.

Gemeinschaftsprojekt Energiewende vorantreiben

Mit den Energiewendetagen am 18. und 19. September 2021 zeigt das Ländle bereits zum 15. Mal, dass die Energiewende hier bereits in vollem Gang ist. In den vergangenen Jahren wurde in Baden-Württemberg vieles angestoßen und erste Etappen auf dem Weg zur Energiewende sind gemeistert.

Die Energiewende bleibt eines der großen und wichtigen Generationenprojekte unserer Zeit. Das Klimaschutzgesetz sieht vor, dass der Südwesten die Treibhausgasemissionen bis 2020 mindestens um ein Viertel im Vergleich zum Basisjahr 1990 verringert, bis 2030 um mindestens 42 Prozent, und bis 2050 um 90 Prozent. Dies kann nur mithilfe einer erheblichen Reduktion des Energieverbrauchs und einem raschen Ausbau der erneuerbaren Energien geschehen.

Sie möchten die Energiewendetage 2021 mitgestalten?

In diesem Sinne sind alle eingeladen, auch 2021 mit Ihrer Veranstaltung und Ihrer Aktion einen wertvollen Beitrag zu leisten, um am Gemeinschaftsprojekt Energiewende dranzubleiben und dieses noch weiter voranzutreiben.

Melden Sie gleich Ihre Aktion oder Veranstaltung bei uns an und machen Sie die Energiewendetage noch vielfältiger. Wir unterstützen Sie gerne mit vielen Serviceangeboten bei der Vorbereitung Ihrer Veranstaltung. Durch die frühzeitige Anmeldung zu den Energiewendetagen bewerben Sie Ihre Veranstaltung auch längerfristig auf der Internetseite der Energiewendetage Baden-Württemberg.

Auch in diesem Jahr ist vorgesehen, dass die Amtsspitze des Umweltministeriums an beiden Tagen einige Akteure vor Ort besuchen und sich über deren Aktivitäten informieren wird.

Sie möchten die Energiewendetage 2021 besuchen?

Sie möchten mehr zur Energiewende in Baden-Württemberg erfahren und wollen wissen, was in Ihrer Region vorangetrieben wird? Dann besuchen Sie doch Ihre lokalen Akteure vor Ort, zum Beispiel an einem Tag der offenen Tür, einer Anlagenführung oder einer Gewerbeschau. Auf unserer Karte können Sie sehen, wer in Ihrer Nähe an den Energiewendetagen Aktionen, Projekte und Veranstaltungen anbietet.